Handeln in der Corona-Krise – Webseiten erstellen lassen

Warum es sich lohnt, jetzt Webseiten erstellen zu lassen!​

Die Corona-Krise hat ganz klar gezeigt: Nahezu kein Unternehmen kann mehr auf eine aktuelle und gepflegte Internetpräsenz verzichten – sei es in Form einer simplen Homepage oder eines Onlineshops. Ihre Internetpräsenz in den Fokus zu rücken ist das logische Ziel, das es jetzt zu verfolgen gilt – damit setzen Sie die Situation produktiv um und können gestärkt aus der Corona-Krise hervorgehen.

Ob Relaunch, Weiterentwicklung oder der erste Internetauftritt überhaupt, Unternehmen sind gut beraten, das Projekt Website nicht mehr vor sich herzuschieben. Die Zeit könnte kaum günstiger sein: Vor kurzem startete die Überbrückungshilfe der Bunderegierung für kleinere und mittelständische Gewerbe in die dritte Phase

Mit bis zu 20.000 Euro für Fixkosten sind in dem Förderpaket diesmal Digitalisierung und Online-Shops miteingeschlossen.

Mit oder ohne Fördermittel – sobald Ihr Plan steht und Sie den Markt sondiert haben, lohnt es sich, in Experten zu investieren, um Ihre Internetseite erstellen zu lassen.

Was macht eine gute Internetpräsenz aus?

Unabhängig davon, ob Sie mit einer Homepage beginnen, einen Internetauftritt mit mehreren Webseiten planen oder einen Onlineshop erstellen möchten – berücksichtigen Sie für eine erfolgreiche Webpräsenz diese Gesichtspunkte:

  • It’s in the name: Entscheiden Sie sich für einen kurzen, einprägsamen Domainnamen
  • Fokussieren Sie sich: Gestalten Sie Texte und Grafiken in einheitlichem Design und abgestimmt auf Ihre Zielgruppe.
  • Transparenz und Komfort: Achten Sie auf ein übersichtliches Menü und bestmögliche Benutzerfreundlichkeit. Bei kompliziert aufgebauten Webseiten verlieren potenzielle Kunden schnell das Interesse. Zeitgleich lohnt es sich, Ihren Internetauftritt mobil zu optimieren, sodass User die Seite mit Smartphone und Tablet problemlos nutzen.
  • Beweisen Sie Kompetenz: Und zwar für Konsumenten und für Google – die Suchmaschine beurteilt Webseiten neben der SEO auch nach abrufbaren Infos mit Mehrwert.

Es gibt unzählige weitere Gründe, weshalb Sie sich von Experten eine Webseite erstellen oder überarbeiten lassen sollten: SSL-Verschlüsselungen für sicheres Übertragen von Daten, stete Aktualität, ein rechtlich unanfechtbares Impressum – vor allem aber: Keywords und Marketing.

Darum lohnt sich die Internetpräsenz vom Profi

Ihre Website ist Ihr Aushängeschild. Das Schaufenster von Ihrem Unternehmen, sollten Sie in die Hand von Experten geben. Neben strukturierten, ansprechenden Inhalten entwerfen Profis werbewirksame Slogans und ausgefallene Grafiken. Highlights, die Sie bei vorgefertigten Baukastensystemen nicht finden.

Seit um die 20 Jahren bieten wir kleineren und mittelständischen Betrieben unser Know-how im Webdesign. Wenn Sie sich von Gajda Media Solutions Ihre Homepage erstellen lassen, profitieren Sie nicht nur von unserer Erfahrung. Sie profitieren außerdem von hochwertigen Content Management Systemen, der Computersprache HTML5 und Formatvorlage CSS3.

Wir bieten Ihnen ein kosteneffizientes Komplett-Konzept vom Erstellen der Webseite bis zu Monitoring und Hosting.

Durch unser Know-how helfen wir Ihnen durch die Corona-Krise und machen Ihr Unternehmen fit für die digitale Zukunft.

Welche Leistungen bieten wir bei der Seitenerstellung?

Ob Sie sich eine Homepage, Webseite oder einen Onlineshop erstellen lassen. Wir bieten Ihnen das Search Engine Marketing-Komplettprogramm:

  • Besucheranzahl steigern: Eine professionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO: Search Engine Optimization) stimmt Inhalte und Keywords auf Google ab. User werden durch Call-to-Action-Maßnahmen zum Besuch Ihrer Website angeregt.
  • Pay per Click: Bei der Suchmaschinenwerbung (SEA: Search Engine Advertising) preisen Sie einen Suchbegriff bei Google AdWords an.
    Wichtig zu wissen: Jeder Klick kostet.

Für ein weiteres Verbreiten Ihrer Marke sorgen Affiliate-Programme mit Partnerlinks und Auftritte in den sozialen Medien. Lassen Sie sich Ihre Webseite erstellen, um von allen Varianten zu profitieren!

Was kosten Homepage, Webseite und Onlineshop?

Eine pauschale Antwort gibt es hier nicht: Vorgefertigte Baukastensysteme sind für Unternehmens-Webseiten nicht zu empfehlen – mit ihnen werden Sie sich weder von der Konkurrenz absetzen noch weit oben bei Google ranken. In der Konsequenz lassen Sie sich Firmenwebseiten wie Onlineshops vom Profi erstellen.

Was macht eine gute Onlineagentur aus?

Eine gute Marketing-Agentur erkennen Sie schnell, denn sie:

  • setzt ihr Know-how gezielt in Ihrem Interesse ein
  • steht ständig mit Ihnen im Dialog
  • kombiniert Bewährtes mit Modernem
  • optimiert Ihre Website für einen langfristigen Erfolg

Unsere Onlineagentur hilft Unternehmen durch die Corona-Krise

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten sollten Sie Ihre Marketingstrategien auf die Zukunft ausrichten und sich Ihre Homepage oder Ihren Onlineshop auf eine Weise erstellen lassen, dass

  • sämtliche Inhalte aktuell sind, wie geänderte Öffnungszeiten oder Ähnliches
  • Google-Ads-Kampagnen wie Ankündigungen zu Messen stillgelegt werden
  • Sie eine FAQ-Seite mit Antworten zu Corona erstellen
  • Sie in der Lage sind die Vorteile einer Online-Kommunikation mit Ihren Kunden nutzen
  • Sie aufgrund geringerer Konkurrenz schneller Erfolge erzielen

Sie möchten Ihr Unternehmen durch digitale Optionen zum Erfolg führen? Dann entscheiden Sie sich, von uns Ihre Website erstellen zu lassen und legen Sie Ihr Online-Marketing in unsere fähigen Hände!

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot oder beraten Sie!

Weiterlesen Handeln in der Corona-Krise – Webseiten erstellen lassen

Mobile First – Google macht Ernst!

Mobile First

Mobile First – Angekündigt war es schon länger, aber jetzt macht Google Nägel mit Köpfen. Ab März sollen von der Suchmaschine nur noch Webseiten indexiert werden, die nach dem Mobile First Prinzip und für die optimale Nutzung auf Smartphones programmiert sind. Erste Ansätze dafür gibt es bereits seit 2016.

Mittlerweile beträgt die Zahl der Menschen, die mit den kleinen Hochleistungsgeräten im Netz surfen in Deutschland durchschnittlich knapp 82 Prozent (Stand 2019), in jüngeren Altersgruppen auch deutlich darüber. Mobiles Surfen ist also schon längst kein Trend mehr, sondern Alltag. Mit dem Mobile First Index wird Google diesem Alltag gerecht. Es werden nun endgültig nicht mehr die Desktop-Versionen von Webseiten für das Ranking berücksichtigt, sondern die mobilen.

Was müssen Webseiten-Betreiber beachten?

Ist Ihre Homepage bereits im Responsive Design gestaltet, können Sie der Änderung bei Google in der Regel gelassen entgegensehen. Denn damit passt sich Ihre Seite automatisch an die Displays aller Endgeräte an. 

Alle anderen Betreiber sollten sich allerdings Gedanken über eine Anpassung oder Neugestaltung machen. Ansonsten drohen aller Wahrscheinlichkeit nach starke Rückgänge im Ranking und in der Sichtbarkeit.

Unser Team bei Gajda Media steht Ihnen gerne für eine detaillierte Erklärung der Folgen durch den Mobile First Index und selbstverständlich auch für eine Bearbeitung Ihrer Webseite zur Verfügung.

Weiterlesen Mobile First – Google macht Ernst!

Neuerstellung der Webseite „Stellaazzurra.de“

Vor Kurzem konnten wir die neue Webseite des Fußballvereins „Stella Azzurra“ online stellen.

Hier können Mitglieder, Freunde und Fans die aktuellen Entwicklungen verfolgen und weitere Informationen über den Verein finden.

Technisch basiert die Seite auf WordPress, Elementor pro, Borlabs Cookie und ist selbstverständlich responsive und verschlüsselt.

Gerne setzen wir auch Ihr Projekt mit der gleichen Leidenschaft um.
Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Gerne setzen wir auch Ihr Projekt um!

Vereine und NGO(s) profitieren dabei von Sonderkonditionen!
Kontakt aufnehmen
Weiterlesen Neuerstellung der Webseite „Stellaazzurra.de“